Ron

     English        Francais   


Zur Person: Mein Name ist Ronald Kötteritzsch, ich bin 1961 in Leipzig geboren und genieße es, mit meiner Frau in dieser spannenden Stadt zu leben. Ursprünglich habe ich Sprachwissenschaft studiert und bin heute beruflich im Bereich Marketing/PR tätig. Zu meinen Leidenschaften in der Freizeit gehört das Standard- und Latein-Tanzen mit meiner Frau. Und das Malen und Zeichnen ist zu nennen - darum geht es auf diesen Webseiten.

Meine Bilder: Auf Reisen habe ich stets Malblock oder Skizzenbuch im Gepäck. So entstehen persönliche Souvenirs von Eindrücken in anderen Städten, Ländern und Landschaften. Anders als bei vielen flüchtigen Urlaubsfotos, bringt ein Bild mir auch lange Zeit später intensive Erinnerungen an die jeweilige Situation zurück: an das Licht, die Gerüche in der Luft, die Menschen, mit denen ich reiste oder die mich beim Malen ansprachen. Natürlich regt mich auch meine Heimatstadt Leipzig mit ihren vielfältigen Motiven immer wieder zum Malen an. 

Ausstellung: 
Café Herzog, Löhrs Carré, Leipzig 04105
- seit Januar 2002: diverse wechselnde Ausstellungen
Medizinisches Bad am Dorotheenplatz, Leipzig 04109
- Oktober 2006 - November 2007: Aquarelle aus Leipzig und von Reisen
Hotel Breitenfelder Hof, Leipzig Breitenfeld
- Vernissage zum Neujahrsempfang 2008

Keßler Real Estate Solutions; Leipzig 04229
- ab 5. September 2008 - Leipzig-Bilder, Reise-Bilder
Galerie Kunstlandschaft, Museum Petersberg, Petersberg 06193
- Januar - März 2011, 2012, 2015 und 2016: Mitteldeutsche Stadt- und Flusslandschaften (Gruppenausstellung)
Galerie im Messehaus (Verwaltungsgebäude der Leipziger Messe), Leipzig 04356
- 4. Juli - 30. Januar 2012: Leipzig-Bilder - Reise-Bilder

Bernd Bräuer Verlag - Weinstube am Brunnen, Leipzig 04249
- 15. März - 19. Juli 2014: Stadtlandschaften

Edsor Flagship Store, Leipzig 04109
- ab 8. April 2016: Leipziger Lieblingsecken

NdK - Nacht der Kunst, Georg-Schumann-Straße
- 3. September 2016: Leipzig zwischen gründerzeitlicher Pracht und melancholischen Ruinen

Musik:
Durch das Tanzen befreundeten wir uns mit einem Ehepaar, bei dem der Mann ein begnadeter Pianist ist. Wir treffen uns des öfteren zum Musik machen: er spielt E-Piano und ich singe dazu. Inzwischen haben wir uns eine recht stattliche Sammlung von Titeln erarbeitet, gewissermaßen "von Caféhaus bis Jazz-Lounge", internationale Tanz- und Unterhaltungsmusik aus fünf Jahrzehnten. Unser Repertoire reicht von alten deutschen Schlagern aus der Comedian-Harmonists-Zeit über italienische und französische Chansons und lateinamerikanische Rhythmen bis zu Jazz und Musical. Fast alles davon ist gut tanzbar, so dass wir gelegentlich im privaten Rahmen tanzbegeisterte Freunde mit Darbietungen erfreuen können.

 

Übrigens freue ich mich stets über Einträge in meinem Gästebuch...

 

 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!